Photovoltaikanlage für Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe

Sauberen Solarstrom nutzen – Kosten minimieren und endlich unabhängig werden!

Du willst zu Hause Deinen eigenen Strom produzieren und eine Photovoltaikanlage kaufen?

Effiziente Photovoltaikanlagen werden im Zusammenhang mit Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz immer wichtiger. Zumal die Sonne die älteste und wichtigste Energiequelle unserer Erde ist. Was liegt da also näher, als sich diese Sonnenenergie nutzbar zu machen? Mit den steigenden Strompreisen und Deutschlands Ausstieg aus der Atomkraft rückt die Stromgewinnung aus Solarenergie immer mehr in den Fokus. Inzwischen profitiert gerade die Landwirtschaft und die Industrie mit ihren großen Dachflächen enorm von der immer effizienter werdenden Photovorteiltechnik. Mit entsprechenden Speichersystemen tun sich auch immer neue Nutzungs- und Vermarktungskonzepte auf. Von der autarken Eigennutzung des Stroms, über dessen Netzeinspeisung, bis hin zum sogenannten Power Contracting. Das heißt man vermietet die eigene Dachfläche für die Installation von Photovoltaikanlagen. Somit nutzt man ohne hohe Investitionskosten trotzdem den sauberen Solarstrom.

Photovoltaikanlage auf einem Industriehallendach

Du willst Deine großen Dachflächen mit Photovoltaikanlagen wirtschaftlich nutzbar machen? Wir machen mit Dir den Check!

Photovoltaikanlage – Alle Vorteile auf einen Blick

  • Unabhängigkeit

  • Sehr geringer Wartungsaufwand und wenig Verschleiß

  • Nachhaltige Stromerzeugung

  • Attraktive Rendite

  • Module sind erweiterbar

  • Die Sonne schickt keine Rechnung

  • Kein zusätzlicher Landverbrauch

  • Keine Lärm- und Abgasemissionen

Blockheizkraftwerk vom Hersteller 2G für thermische und elektrische Stromerzeugung

Blockheizkraftwerke für Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe

Gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen und dass selbstständig? Mit einem Blockheizkraftwerk kein Problem!

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) wird im Gegenteil zu einer Photovoltaikanlage, meist mit fossilen Brennstoffen wie Erdgas, Biogas, Flüssiggas oder Holz betrieben. Die ökologischen Vorteile eines BHKW sind unter anderem die extrem hohe Effizienz. Während bei konventioneller Technik ein Großteil der Energie verschwendet oder ungenutzt bleibt, so hat ein BHKW einen Wirkungsgrad von 90 %. Damit können rund 35 % der Rohstoffe eingespart und CO2-Emissionen vermieden werden. Zudem wird mit dieser Technik gleichzeitig Wärme UND Strom produziert, was ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Systemen ist. Wenn ein Kraftwerk sowohl Wärme als auch Strom erzeugt, dann spricht man von „Kraft-Wärme-Kopplung“, KWK abgekürzt. Zumal die Transportkosten entfallen, da die elektrische und thermische Energie, die benötigt wird, direkt vor Ort produziert wird. Somit ist das BHKW neben der Photovoltaikanlage ein wichtiger Baustein im Kampf gegen den Klimawandel.

Du willst mit Deinem eigenen kleinen Kraftwerk Strom und Wärme produzieren? Wir machen mit Dir den Check!

Blockheizkraftwerk – Alle Vorteile auf einen Blick

  • Unabhängigkeit

  • Hohe Wirkungsgrade von über 90 %

  • Nachhaltige Stromerzeugung

  • niedrigere Betriebskosten

  • Schonender Umgang mit fossilen Brennstoffen

  • Unabhängig vom Wetter

  • Förderfähig

  • Reduzierte CO2-Belastung

So funktioniert die Kraft-Wärme-Kopplung in einem Blockheizkraftwerk

döpik Stromerzeugungs- und Speichertechnik GmbH

Ihr Spezialist für saubere und regenerative Stromerzeugung aus nachhaltigen Quellen wie Photovoltaik (PV) und Blockheizkraftwerken (BHKW).

35 Jahre Erfahrung im Bereich des Heizens mit erneuerbaren Energien und 25 Jahre Erfahrung in der Holzzerkleinerung!

Die Zahlen sprechen für sich!

Mit rund 4.500 gebauten Heizungsanlagen als auch 1.000 verkauften Holzhackern, die Nr. 1 in Deutschland!

Mit unseren neuen Batteriespeichersystemen seit Anfang 2016 und der Ende diesen Jahres folgenden Absorptionskältetechnik warten neue, effiziente und zukunftweisende Produkte auf unsere Kunden!

Dein Weg zu uns

döpik Stromerzeugungs- und Speicherungstechnik GmbH
Südlohner Weg 23
48703 Stadtlohn